Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Jun 09

Das iPad 2 von Apple ist gerade erst erschienen und soll den Erfolg des Vorgängermodells noch toppen, da machst sich die Szene schon Gedanken über den nächsten Coup von Steve Jobs. Unter Apple-Fans und Technikinteressierten kursieren schon die wildesten Gerüchte, wie der potentielle iPad 2 Nachfolger wohl aussehen wird und mit welchen neuen Features ausgestattet ist.

Was wird Apple wie verändern?
Dabei konzentrieren sich die Diskussionen vor allem auf einen eventuell neuen Prozessor, eine optimierte Kamera und ein mögliches Retina-Display. Die Erwartungen sind hoch, doch das verwundert wohl nicht, bedenkt man, dass Apple bekannt ist für seine innovative Vorreiterrolle in Sachen Technik. Und die Vorfreude und Spekulationen mögen sicher auch berechtigt sein, denn angeblich soll das iPad 3 noch in diesem Jahr präsentiert werden. Dann wird man sehen, ob Apple die gestellten Erwartungen erfüllen oder gar übertreffen kann und seinem Ruf gerecht wird. In diesem und den folgenden Blogartikelen soll es daher darum gehen, einmal die drei oben genannten Punkte Prozessor, Kamera und Display zu beleuchten und noch weitere (spekulative) Details zum iPad 3 vorzustellen.

Der Prozessor
Im iPad 2 wurde ein Dual-Core Prozessor namens A5, daher kann man davon ausgehen, dass auch das iPad 3 über einen Dual-Core Prozessor verfügen wird. Die Frage ist nur, ob Apple das A5-Modell weiterentwickeln wird und wenn ja, in welche Richtung. Einige „Kenner“ behaupten, Apple würde diesmal auf einen neuen Prozessor verzichten und den A5 weiter einsetzen. Falls aber das iPad 3 erst im Jahr 2012 und damit eher turnusgemäß auf den Markt kommen, könnte es durchaus sein, dass Apple die Zeit nutzt und einen Nachfolgeprozessor vorstellen.

 

ähnliche Beiträge

  • » US-Urteil: Klingeltöne keine öffentliche Aufführung
  • » Apple erlaubt endlich VoIP-Lösungen fürs iPhone – Fring erwartet
  • » Adobe kündigt Beta-Version des Flash Player 10.1 für 2009 an
  • » Google kommt mit neuer Push-Funktion aufs Handy
  • » Umbruch im Handy-Sektor durch neue mobile VoIP Entwicklungen?
  • Einen Kommentar schreiben