Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Mrz 03

T-Mobile kündigte auf Der CeBIT 2008 neue Sprach Flatrates an. Hierunter fällt beispielsweise auch der „Max L“ Tarif. Dieser bietet kostenloses telefonieren in alle deutschen Festnetz und Mobilfunknetze und ist für einen monatlichen Preis von79,95 Euro zu ergattern. Alternativ gibt es auch den Max M Tarif, dieser ermöglicht für 29,95 Euro das kostenlose, uneingeschränkte telefonieren ins deutsche Festnetz, sowie ins T-Mobile Netz. Für Kunden, welchen eine Festnetzflatrate ausreicht, sind mit dem „Max S“ Tarif für 14,95 Euro bedient. Diese Tarife sollen schon jetzt zur Buchung zur Verfügung stehen.

Vergünstigungen sind nicht ausgeschlossen, alle jungen Erwachsenen bis 25 Jahre, sowie nachweisbare Studenten bis zum 29. Lebensjahr können von vergünstigten Tarifen Gebrauch machen. Hierunter fällt der Tarif „Max M Friends“. Mit diesem Tarif kann für nur 19,95 Euro im Monat ohne Limit ins deutsche Festnetz sowie T-Mobile Netz telefoniert werden. „Max L Friends“ bietet das kostenlose Flatrate telefonieren in alle deutschen Festnetze sowie Mobilfunknetze zum Festpreis von 69,95 Euro.
Ab dem7. April sollen auch neue Datentarife präsentiert werden.

 

ähnliche Beiträge

  • » BigSIM startet eigene Daten-Flatrate mit Gratismonaten
  • » Neuer Anbieter Snoog Mobile bietet ICQ kostenlose
  • » Drillisch lockt Handy-Kunden mit Gratis-Phase bei Surfen
  • » MaXXim jetzt auch mit mobiler Web-Flatrate
  • » Gesonderter Tarif für den Nachwuchs bei Vodafone
  • Einen Kommentar schreiben