Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Jun 29

Niemand hat in der heutigen Zeit mehr etwas zu verschenken – am wenigsten bares Geld. Darum versuchen auch immer mehr Leute, ihre (monatlich) laufenden Kosten überschauber und so gering wie möglich zu halten. Gerade beim Handy explodieren diese aber oft ganz im Stillen und das böse Erwachen kommt mit der Rechnung. Verhindern kann man derartig unkontrollierbare Kosten mit einem Prepaidtarif.

Gute Angebote im Internet

Am besten durchsucht man das Internet nach günstigen Tarifen und Angeboten. discoTEL zum Beispiel bietet den discoTEL 7,5 Cent-Tarif an. Bei diesem Prepaidtarif werden 8,0 Cent abgerechnet, man bekommt aber gleichzeitig bei jeder SMS und Minute einen Bonus von 0,5 Cent gutgeschrieben. Den gesammelten Bonus erhält der Vertragsteilnehmer immer am Ende des Jahres am 31.12. Das Guthaben steht dann bei allen aktiven Kunden auf der Handyrechnung. Ob man den Bonus dann ausbezahlt haben oder mit den Handykosten verrechnet haben möchte, bleibt jedem selbst überlassen. discoTEL beweist damit, dass auf der Handyrechnung nicht immer nur ein „zur Zahlung fällig“ stehen muss, sondern man auch mal im „Haben“ sein kann. Ein gutes Gefühl.

Wie kann discoTEL so günstig sein?

Ist etwas günstig, so freuen wir uns darüber. Ist etwas aber derart auffällig günstig wie discoTEL, dann fragen wir uns, warum und wie das sein kann. Gibt es versteckte Kosten? Hintertürchen und Fallen? Die Antwort hier lautet ganz klar nein. Es gibt einen guten und plausiblen Grund, warum discoTEL so preiswert auftreten kann. Das Unternehmen gehört zu den größten und führenden Mobilfunkanbietern mit einem Abwicklungsvolumen von sage und schreibe mehr als 350.000 Produkten jedes Jahr. Demnach kann die Firma auf Konditionen geben, die manch anderem Konkurrenten so nicht möglich sind. Außerdem vertreibt discoTEL seine Produkte nur über das Internet, was enorm kostengünstig ist, vergleicht man es mit dem Vertrieb über Geschäftsstellen, und verzichtet auf einen Geld verschlingenden Werbeaufwand.

 

ähnliche Beiträge

  • » BigSIM startet eigene Daten-Flatrate mit Gratismonaten
  • » Neuer Anbieter Snoog Mobile bietet ICQ kostenlose
  • » Drillisch lockt Handy-Kunden mit Gratis-Phase bei Surfen
  • » MaXXim jetzt auch mit mobiler Web-Flatrate
  • » Gesonderter Tarif für den Nachwuchs bei Vodafone
  • Einen Kommentar schreiben