Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Jun 09

Bei den ständig klammen Studierenden stoßen speziell auf sie zugeschnittene Angebote aus dem Sektor Mobilfunk und Telekommunikation grundsätzlich immer auf Zuspruch und offene Ohren. Das ist nun vermutlich auch der Grund, warum der Anbieter Base mit einem neuen Produkt eigens für Studenten und Studentinnen die Aufwartung macht. Das Angebot hat es durchaus in Sinn, wie ein ausführlicher Blick auf die Rahmenbedingungen erkennen lässt.

Zunächst können vor allem diejenigen profitieren, die bereits Freunde und Bekannte mit einem Base-Anschluss haben, oder direkt in der Gruppe zum Anbieter wechseln möchten. Denn für nur 19,50 Euro Monatsgebühr sind neben Anrufen ins Festnetz auch Telefonate und SMS im eigenen Netz vollkommen ohne Kosten inklusive. Gleiches gilt für die Abfrage oder Einrichtung der Mailbox. Insbesondere SMS sind bekanntlich bei Studierenden ausgesprochen beliebt und bei klassischen Verträgen oft der größte Kostenfaktor. Anrufe und Kurznachrichten in die Netze anderer Anbieter außerhalb des E-Plus-Dienstes sich je Nachricht bzw. je Minute mit 29 Cent bemerkbar. Vor dem ersten Telefonat – und hier kommt das gern verschwiegene Problem beim neuen Handyvertrag, kostet der neue Base-Handyanschluss erst einmal 35 Euro. vergessen sollten Nutzer auch die Laufzeiten ihrer Verträge bei Base nicht.

Denn in den beiden ersten Jahren liegt der monatliche Grundpreis nur dann bei 19,50 Euro, wenn die Laufzeit nach dem ersten Jahr um zwei Jahre ausgebaut wird. Andernfalls fallen ab Monat Nummer 13 bereits Gebühren in Höhe von 24,50 Euro monatlich an. Für chronisch überlastete Studenten-Geldbeutel ein nicht unwesentlicher Kostenpunkt, an den interessierte Studis frühzeitig denken sollten. Dafür können die Base-Kunden auf dem Campus aber bequem mit der Internet-Flatrate via UMTS bis zu 200 Megabyte Daten abrufen und hochladen. Ab dieser Menge gibt’s dann nur noch GPRS. Den meisten Nutzern wird dies aber wohl ohnehin reichen.

 

ähnliche Beiträge

  • » BigSIM startet eigene Daten-Flatrate mit Gratismonaten
  • » Neuer Anbieter Snoog Mobile bietet ICQ kostenlose
  • » Drillisch lockt Handy-Kunden mit Gratis-Phase bei Surfen
  • » MaXXim jetzt auch mit mobiler Web-Flatrate
  • » Gesonderter Tarif für den Nachwuchs bei Vodafone
  • Einen Kommentar schreiben