Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Sep 30

smartphonesTelefonie gehört schon längst nicht mehr zu den Hauptfeldern des modernen Mobilfunk Markts. Auch die SMS wurde schon lange von Online-Messangern wie WhatsApp und Co abgelöst. Im Zeitalter des Smartphones steht die mobile Nutzung des Internets im Vordergrund und dementsprechend sind mobile Datenvolumen einer der wichtigsten Punkte bei der Auswahl eines geeigneten Vertrags. Es gibt unter den Smartphonenutzern jedoch gewaltige Unterschiede im Nutzungsverhalten, daher kann man Smartphonenutzer eigentlich in drei Kategorien aufteilen. Anhand dieser Kategorien kann man sich orientieren und sich für einen dementsprechenden Vertrag entscheiden. Die Preise für Smartphone Tarife sind generell stark gesunken, dennoch gibt es deutliche preisliche Unterschiede und Verbraucher sollten hier genauer hinschauen.

Weiterlesen »

Jan 21

Heutzutage wird nicht mehr nur an einem stationären Computer gesurft, sondern beispielsweise auch mit Handys, Laptops und Co. Jedoch ist nicht jeder gewillt hierfür eine vertragliche Bindung einzugehen, weshalb auf dem Markt eine große Anzahl von Prepaid-Tarifen für die Nutzung des mobilen Internets angeboten werden. Hierbei bezahlen Sie einen gewissen Betrag, und sobald Ihr Guthaben aufgeladen ist, können Sie mobil im Internet surfen. Ist das Geld aufgebraucht, kann erst nach einer erneuten Aufladung des Guthabens wieder ins Web gegangen werden. Dafür profitieren Sie von einer hohen Kostenkontrolle. Eine vertragliche Bindung gibt es nicht. Weiterlesen »

Jun 22

Immer häufiger kehren Handynutzer von kostspieligen bindenden Verträgen zum einfach aufladbaren Handy zurück. Dieser Trend zurück zum Ursprung der Mobilfunknutzung ruft natürlich viele verschiedene Anbieter auf den Plan. Immer mehr aufladbare Karten von allen möglichen Anbietern werden angeboten. Doch um das ideale Prepaid Handy zu kaufen, sollte man sich zunächst einen Überblick über alle Angebote verschaffen.

Weiterlesen »

Jun 16

O2 bietet seinen Kunden in regemäßigen Abständen Gutscheine an, mit denen sie etliche Euros sparen können. Ein O2 Gutschein kann zum Beispiel die für einen Anschluss fällig werdenden 49,- Euro beinhalten, so dass der User diese nicht zu zahlen braucht. Die meisten O2 Gutschein Aktionen sind allerdings zeitlich begrenzt. Es lohnt sich folglich, schnell zu sein.

Service am Kunden
O2 geht es in erster Linie um die Kommunikation – etwas, das sich für einen Telefonanbieter von selbst verstehen sollte, leider in der Branche aber nicht immer gelebt wird. Komplizierte Verträge, versteckte Kosten und undurchsichtige Lockangebote; was sich für viele Schwarze Schafe unter den Telefonprovidern von selbst versteht, sucht man bei O2 erfreulicherweise vergebens. Die Gutscheine von O2 halten, was sie versprechen. Steht auf dem Gutschein zum Beispiel, dass man 25 % Nachlass auf den Anschlusspreise erhält, wird dieser nicht vorher um eben diese 25 % teurer. Das bedeutet, dass der Rabatt auch tatsächlich eine Ersparnis mit sich bringt. Weiterlesen »

Mai 28

Es hat ja bekanntlich relativ lange gedauert, bis man für sein Handy einen Allnet-Flatrate-Tarif für um die 10,- Euro bekommen hat, doch seit dieser Schritt einmal seitens der Anbieter gemacht wurde, kommen regelmäßig weitere Allnet-Flatrate-Anbieter in diesem Preissegment dazu. Mehr noch, die Zahl steigt rasend schnell an. Aktuell findet man, wenn man sich auf die Suche begibt, etwa 15 Provider, die für maximal 10,- Euro im Monat eine SMS-Flatrate in sämtliche Inlandsnetze im Produktportfolio haben. Einige unterbieten diesen Preis sogar noch.

Gute Angebote von Telekom und Co.
Und dass Konkurrenz gut ist für den Kunden, beweist die momentane Situation ebenfalls, denn selbst die „Großen“ Konzerne wie vodafone und Telekom ziehen nach und locken ihre Kunden mit attraktiven Aktionsangeboten, die sich sehen lassen können. Zu den bekanntesten Allnet-Flatrate-Anbietern wie BASE kommen nun noch Provider wie pennymobil und ja!mobil im Netz der Telekom und surf.royal im Netz von o2 dazu, deren Preise sich alle so um 9,95 Euro pro Monat bewegen.

Die Entwicklung ist rasant
Wer hätte Anfang 2010 gedacht – als BASE die erste Allnet-Flatrate für 10,- Euro im Monat auf den Markt gebracht hat – , dass sich das sich dieser Geschäftszweig derart schnell entwickeln würde. Einige böse Zungen hielten BASE damals sogar vor, diesen Preis langfristig nicht halten zu können – doch die Zeit gab BASE Recht. Und nun sieht sich der Anbieter in einer Art Vorreiterposition, der viele andere folgen oder noch folgen werden

Apr 02

Junge Leute telefonieren und schreiben SMSCongstar bietet laut handytarife.de seit dem 1. April 2011 für Neukunden einen schier unschlagbaren Tarif. Bisher schon galt das Angebot des handy-Discounters, für 9 Cent / Minute und SMS im D-Netz der Telekom zu telefonieren, als eines der besten auf dem Markt. Nun setzt Congstar noch einen drauf und weitet den Tarif ab Anfang April auch auf Gespräche ins Ausland aus. Das bedeutet für Neukunden, dass sie für 9 Cent pro Minute sowohl im In- als auch im Ausland telefonieren können.

Weiterlesen »

Mrz 23

Die Flatrate „Allnet Flat“ von 1&1 gilt gemeinhin ohnehin schon als ein sehr gutes Angebot – nicht nur verglichen mit den anderen Tarifen von 1&1, sondern auch im Vergleich mit anderen Anbietern. Kunden, die diese Flat gebucht haben, können für 29,90 Euro pro Monat schier endlos in sämtliche Deutsche Netze telefonieren und im Internet surfen, solange sie wollen.

Weiterlesen »

Feb 27

Alle aktuellen und künftigen simyo-Kunden haben laut prepaidradar.de ab sofort die Option, für ihr Handy eine Zusatz-SIM-Karte zu bestellen. Das geht auch ganz einfach auf der Website. Diese Zusatzkarte ist eine Prepaidkarte, die man ganz praktisch für das Zwei-Handy, das Note- oder Netbook oder für Freunde und Bekannte nutzen kann. Weiterlesen »

Jan 22

Der Januar oder besser gesagt der Jahresbeginn an sich veranlasst viele Telefonanbieter immer wieder aufs Neue, mit guten Angeboten Neu- und Bestandskunden den Start ins neue Jahr zu versüßen. So ist es auch heuer und etliche Handydiscounter stellen saftige Rabatte zu ihren Tarifen in Aussicht. Grundbedingung: Schnell sein, denn die meisten Aktionen sind zeitlich begrenzt und gelten nur eine kurze Weile lang. Bei den Rabatten geht es in aller Regel um Wechselboni, Startguthaben oder schicke Handys zu günstigen Konditionen. Derzeit aktuell sind Rabatt-Angebote bei BILDmobil, simyo, maXXim, Fonic und BigSIM. Weiterlesen »

Dez 31

Wie schon im letzten Beitrag berichtet, punktet vodafone.de im Augenblick nicht gerade mit Kundenfreundlichkeit und Übersichtlichkeit bei seinen Tarifen. Lange Laufzeiten, teure Minutenpreise und wenig Spielraum machen die Tarife nicht gerade attraktiv. Möchte jemand dann auch noch ein Handy im Tarif, muss er ein Paket nehmen, das ihn mindestens 14,95 Euro im Monat kostet. Im Laufe von zwei Jahren (Mindestlaufzeit!) sind das stolze 360,- Euro. Weiterlesen »