Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Jan 28

Ein schnelles „Alles Gute zum Geburtstag“ zu senden, ist Schnee von gestern. Heute will man mehr und kann auch viel mehr tun, um dem Geburtstagskind eine Freude zu senden. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist unbegrenzt und im Zeitalter der Technik erst recht. Da werden fleißig SMS verschickt, mit Blümchen, Smileys und Co. verziert. Lustige Nachrichten via WhatsApp gesendet mit kleinen Bildern, Emoticons und Kurzvideos geschickt. Letztlich verbergen alle aber doch insgeheim einen Tenor: Aus Zeitgründen, Alltagsstress oder Sonstigem, wird mal eben eine kurze Nachricht mit diesen zwar netten und bunten Botschaften ans Geburtstagskind versendet.

Doch was sagen solche Texte schließlich aus? Nicht viel. Außer vielleicht, dass man zwar an den Geburtstag Desjenigen gedacht hat, aber sich ansonsten nicht wirklich sehr viele Gedanken um ihn. Per Nachrichten dieser Art zu gratulieren, kann ganz einfach und trotzdem einzigartig sein und dies auch übermitteln. Mit cleveren Ideen, einigen Tricks und Tipps und natürlich einer großen Portion Fantasie und Kreativität lässt sich aus jede schlichten Botschaft eine einzigartige und unvergessen Nachricht zaubern.

Coole Sprüche: Nachhaltige Aussage

Mit coolen und lustigen Sprüchen das Gegenüber zu verzaubern, ist eigentlich gar nicht so schwierig. Es müssen grundsätzlich nur die geeigneten Worte gefunden werden. Besonders Sprüche, die vielleicht den Charakter des Geburtstagskindes widerspiegeln oder auf irgendeine Alltagssituation Bezug nehmen, sind sehr beliebt. Oder auch Sprüche, bei denen sich das Geburtstagskind an ganz besondere, gemeinsam erlebte Situationen erinnert. Es kann aber auch ein Spruch in Form einer lustigen Pointe sein, bei der schon beim ersten Lesen dem Geburtstagskind ein herzhaftes Lachen entlockt wird. Andererseits kann ein Spruch auch zum Nachdenken auffordern, Besinnlichkeit übermitteln, oder einfach nur ans Herz gehen und die Seele berührend sein. Eine große Sprüchesammlung in Sachen Geburtstag, kann bei der Suche nach dem passenden Spruch durchaus hilfreich sein. Zumindest kann man sich auf diese Weise die eine oder andere Anregung einholen und auch schließlich später bei Bedarf an der richtigen Stelle anwenden.

Bekannte Filmszenen nutzen

Die bekanntesten Filmsprüche aus alten Klassikern oder auch neuen Filmen herauszupicken, ist eine sehr gute Idee, dem Geburtstagskind damit eine kreative Freude zu bereiten. Vorausgesetzt natürlich, dass das Geburtstagskind den ein oder anderen Spruch auch kennt. Ansonsten geht der Schuss nach hinten los und der Empfänger versteht die eigentliche Pointe nicht oder den Sinn und Inhalt dieses Filmspruchs oder Filmzitates.

Während die einen einen Spruch wie „Hasta la vista baby“, sofort einem ganz bestimmten Film, (Der Terminator mit Arnold Schwarzenegger, 1991, Tag der Abrechnung), oder einer bekannten Filmszene zuordnen können, tappen nämlich andere durchaus dabei im Dunkeln und sind ahnungslos verwundert über diese für sie fremd erscheinende Aussage. Besser also, man weiß, wovon man spricht, was es bedeutet und dass dies ebenso auch verstanden und gedeutet wird.

Die Nachricht für sich sprechen lassen

Eine einzige Nachricht, die man via WhatsApp an das Geburtstagskind versendet, muss sitzen. Denn ist sie einmal abgeschickt, gibt es bekanntlich kein zurück mehr. Zwar kann man noch schnell die gesendete Nachricht für einen Moment löschen, doch meistens ist dies zu spät und der Empfänger hat sie schon gelesen. Nicht nur peinlich, sondern auch sehr unangenehm für alle Beteiligten. Bei WhatsApp kann man beispielsweise auch die Möglichkeit nutzen, eine schöne Sprachnachricht loszuschicken. Aber auch gilt, was erst einmal versendet wird, kann nicht so schnell rückgängig gemacht werden. Denn allzu oft drückt man beispielsweise aus Versehen auf den Button zum Senden und schon geht die Botschaft raus. Sprachnachrichten sollte man zudem in aller Ruhe besprechen und formulieren und nicht zwischen Tür und Angel. Laute Nebengeräusche beispielsweise im Hintergrund vermitteln schnell das Gefühl der Eile und Unlust. Ein gesungenes Geburtstagsständchen beispielsweise kommt immer gut bei Empfänger an und ganz egal wie schief man auch singt und die Tonleiter völlig außer Acht lässt. Schon allein die Tatsache, dass man sich die Zeit zum Singen nimmt, reicht schon aus,. Um Anerkennung und Lob vom Geburtstagskind zu ergattern. Wenn auch noch andere Teilnehmer mit einstimmen, umso lustiger und schöner die kleine Überraschung.

Ohne Worte

Geburtstagsgrüße nur in bildlicher Form zu senden, kommt nicht immer so gut beim Empfänger an. Zwar sind schöne Bilder oder auch Videos zum Geburtstag klasse, doch so ganz ohne Worte eher mager bis karg. Und sie zeugen ebenfalls von Eile, Unlust und Belanglosigkeit. Sie zeigen eher dass klassische Bild der Pflichttat auf. Wenn schon ohne Worte, dann aber richtig. Ein eindrucksvolles Video beispielsweise, dass man vielleicht mit Freuden selbst kreiert hat, muss keine Worte beinhalten. Denn Stummfilme können je nach Handlung ungemein lustig sein und sehr humorvoll gestaltet werden. Sind die Akteure auch noch sehr kreativ, kann daraus ein echtes und unvergessenes Highlight werden.

 

ähnliche Beiträge

  • » Freenet-Chef sagt weiter sinkende Mobilfunk-Umsätze vorher
  • » Kaum Nutzen bei Extra-Versicherung für Handy-Nutzer
  • » Grüne fordern bessere Maßnahmen gegen Handy-Diebstahl
  • » Wettbewerbskommissarin weist auf Probleme bei Frequenz-Auktionen hin
  • » Handyverbots-Entwurf für Schulen in Frankreich auf dem Weg
  • Einen Kommentar schreiben