Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Dez 28

In dieser Woche ist es also wieder so weit, dass in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Millionen deutsche Handy-Nutzer Freunden und Bekannten einen lieben Neujahrsgruß mit guten Wünschen für das neue Jahr zukommen lassen möchten. In den vergangenen Jahren machte sich die große Zahl der Gesprächsversuche bereits insofern bemerkbar, dass die Mobilfunknetze immer wieder zusammenbrachen, bis zwischenzeitlich für viele Nutzer gar keine Telefonate möglich waren. Das könnte auch in diesem Fall einmal mehr der Fall sein, wenngleich die Provider gewohnt locker davon ausgehen, dass sie und ihrer Netze auf den Andrang bestens vorbereitet seien. Besonders gefragt als Kommunikationsmedium zum neuen Jahr ist die Kurznachricht.
Weiterlesen »

Nov 12

Die Mobilfunkbetreiber haben sich seinerzeit vermutlich schon über die Realisierung des Handy-Verbots im Straßenverkehr geärgert. Immerhin geht ihnen in dieser Zeit (bei Kunden, die sich kein Headset oder eine Freisprecheinrichtung gönnen können oder wollen) insgesamt gesehen viel Zeit verloren, in der die Kunden nicht telefonieren und somit auch nichts in die Kassen bringen. Neben der Verkehrsgefährdung durch den Einsatz vom Handy am Steuer weisen Forscher zudem immer wieder auf die möglichen Gesundheitsrisiken durch die Strahlung von Sendemasten und die Handys selbst hin.

Doch die Forscher gehen jetzt noch einen Schritt weiter. An der renommierten Temple University hat man sich nun mit der Frage befasst, ob das Tippen von SMS auf Handys Einfluss auf die Gesundheit der Nutzer hat. Mit einem recht eindeutigen Ergebnis: SMS-Schreiben auf dem Handy bringt tatsächlich unter gewissen Umständen gesundheitliche Nachteile. Aus orthopädischer Sicht sind in der Studie Beeinträchtigungen des Tipp-Arms zu beobachten gewesen, die auf eine schlechte Körper- und Armhaltung der Probanten zurückgeführt wird. Weiterlesen »

Jul 14

Die gute alte Telefonzelle findet sich heute nur noch selten im Stadtbild, häufiger findet man da schon die so genannten Telefonstellen der Deutschen Telekom. Und an eben diesen will die Telekom den Verbrauchern für rund drei Monate bis Ende September einen Telekommunikations-Service der besonderen Art ermöglichen. An immerhin 75000 Telefonmöglichkeiten des Anbieters ist nun der Versand preiswerter Kurznachrichten möglich. Nur zehn Cent werden den Nutzern der öffentlichen Telefonmöglichkeiten berechnet, die auf diesem Wege schnell und unkompliziert Freunden und Bekannten SMS zukommen lassen möchten. Der eigentliche Vorteil für die Verbraucher bei diesem Sonderangebot der Telekom ist die Tatsache, dass der Preis nicht nur für den Versand der Nachrichten ins Festnetz oder die deutschen Mobilfunknetze gilt. Weiterlesen »

Mai 24

Die meisten neuen Medien sind für Kinder nicht gerade ungefährlich, wenn man einmal bedenkt, wie viele Gefahren im Internet lauern, die man seinen Kindern eigentlich nicht zumuten möchte, zeigt das schon, auf was Eltern heute alles achten müssen. Aber das Internet ist bei weitem nicht das einzige Medium, bei dem Kindern Gefahr droht: Auch ein Handy ist nicht immer nur ein Segen für Kinder, insbesondere dann, wenn die Eltern einen Vertrag für ihre Kinder abschließen und dieser keine Möglichkeit bietet, einen Maximalbetrag einzurichten. Weiterlesen »

Mai 21

Nicht nur die Mutter hat Ihren eigenen ganz persönlichen Tag im Jahr, denn auch der Vater kommt einmal im Jahr an die Reihe. Wer seinem Vater eine kleine Überraschung machen möchte, der kann ihm eine SMS senden mit einem Spruch, der nur für ihn gilt. Wenn Sie die nötige Kreativität oder Zeit nicht haben, um sich einen eigenen Spruch auszudenken, dann können Sie sich auch aus dem Internet bedienen. Weiterlesen »

Mai 13

Die meisten vergessen leider ab und zu, dass man auch beim Schreiben von SMS Sitte und Anstand nicht vergessen sollte. Nur weil es sich dabei eben um Kurznachrichten handelt, meinen viele Menschen wohl auch, dass kein Platz für kleine höfliche Floskeln mehr bleibt – dem ist aber eigentlich nicht so. Zwar ist es sicherlich so, dass man SMS an Freunde und sehr gute Bekannte auch kurz und knackig halten kann, aber ein bisschen SMS-Knigge bei SMS an weniger gute Bekannte sollte schon sein. Weiterlesen »

Mai 11

Den Begriff Simsen hat heute sicherlich jeder schon einmal gehört, die meisten verwenden ihn auch selbst immer wieder, wenn sie davon sprechen, dass sie SMS an jemanden geschrieben haben oder jemand ihnen eine solche Nachricht geschrieben hat. Wie es genau zu dem Begriff gekommen ist, ist natürlich eine Sache, über die man sich streiten kann und wer den Begriff zuerst verwendet hat, lässt sich nur noch schwer nachprüfen, auch wenn es hierzu verschiedene Spekulationen gibt. Sicher ist aber, dass der Begriff alleine schon von seinem Aufbau her eine große Ähnlichkeit mit der Kurzform SMS aufweist und im Grunde genommen nichts, als eine Vereinfachung des Wortes SMSen ist, denn dieses spricht sich nicht nur seltsam aus, es ist auch einfach kein richtiges Deutsch. Weiterlesen »

Mai 10

Wer seiner Mutter etwas ganz Besonderes am Muttertag schenken möchte, kann es mit einer SMS versuchen. Im Internet finden sich unzählige Webseiten, die sich mit dem Thema befassen und Ihrer Mutter ein Lächeln auf die Lippen zaubern werden. Geben Sie einfach in einer Suchmaschine Ihrer Wahl die Suchwörter „Muttertag“ und „SMS“ ein und Sie werden mit weit mehr Ergebnissen erschlagen werden, als Sie in einem Leben durchforsten können. Weiterlesen »

Mai 05

In der heutigen Zeit gibt es viele Mittel und Wege mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und ihnen etwas mitzuteilen, denn die verschiedenen technische Geräte sorgen dafür, dass eigentlich alle Wege offen stehen. Insbesondere die SMS ist heute mit Sicherheit eine der beliebtesten Methoden, denn eine solche kann man ganz schnell und einfach tippen. Sie kommt binnen weniger Sekunden beim Empfänger an und kostet nur einen minimalen Betrag, obwohl man durch sie in der Lage ist, alles Wichtige schnell mitzuteilen, ohne dass man dazu viel von seiner Zeit opfern müsste. Weiterlesen »

Mai 01

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um SMS über das Internet zu versenden. Die SMS kann schon als Standard Funktion eines Handys bezeichnet werden. Trotz den lediglich 160 Zeichen kosten die SMS zehn bis zwanzig Cent pro Mitteilung. Zwar können meistens trotzdem mehr als 160 Zeichen geschrieben werden, aber dann müssen je nach Anzahl der Zeichen zwei oder drei SMS bezahlt werden. Aus diesem Grund gibt es auch einige Abkürzungen bezüglich der SMS, um somit die Zeichenanzahl so gering wie Möglich zu halten, um somit unter Umständen nur eine statt zwei SMS versenden zu müssen. Weiterlesen »