Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Feb 16

Vor einigen Jahren konnte man sich Datenschutz beim Handy noch gar nicht vorstellen, erstens hatte man zu dieser Zeit noch keine so vertraulichen Daten am Handy. Alleine auch schon deshalb, weil die Technik noch nicht so weit ausgereift war. Mit dem Handy wurde telefoniert und eventuell auch noch SMS – Nachrichten verschickt. Weiterlesen »

Feb 07

Ganz ehrlich, es gibt sie noch die Menschen, die mit ihren Handys nur telefonieren möchten. Aber sie werden mit zunehmender Zeit sicher immer weniger. Denn hat man erst die Vorteile des modernen Minicomputers entdeckt, dann wird die wohl jeder gerne für sich nutzen wollen. Weiterlesen »

Feb 01

Handys spielen eine wichtige Rolle in unseren Leben. Begonnen vom Schulkind bis hin zu den Pensionisten sind diese kleinen Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken. Rast man heute in ein Kaufhaus, um sich rasch ein paar Kleinigkeiten zu besorgen, kann man sicher sein, dass gerade da, wo man die Ware aus dem Regal nehmen möchte, sich jemand zurückgezogen hat zum Telefonieren. Anhand von diesem Beispiel sieht man schon einmal, wie viele Fragen von überall auftauchen, die schnell im richtigen Moment geklärt werden wollen. Weiterlesen »

Jan 21

Heutzutage wird nicht mehr nur an einem stationären Computer gesurft, sondern beispielsweise auch mit Handys, Laptops und Co. Jedoch ist nicht jeder gewillt hierfür eine vertragliche Bindung einzugehen, weshalb auf dem Markt eine große Anzahl von Prepaid-Tarifen für die Nutzung des mobilen Internets angeboten werden. Hierbei bezahlen Sie einen gewissen Betrag, und sobald Ihr Guthaben aufgeladen ist, können Sie mobil im Internet surfen. Ist das Geld aufgebraucht, kann erst nach einer erneuten Aufladung des Guthabens wieder ins Web gegangen werden. Dafür profitieren Sie von einer hohen Kostenkontrolle. Eine vertragliche Bindung gibt es nicht. Weiterlesen »

Dez 15

Wenn man sich die Android Apps einmal im Vergleich zu den iPhone Apps anschaut, liegen bei vielen die iPhone Apps vorne. Dies ist aber häufig nur der Fall, weil man Apple schon länger kennt als die Android Software. Die Personen, die sich ein Smartphone mit dem Android System kaufen, sind damit hinsichtlich der wählbaren und zukaufbaren Apps sehr zufrieden. Natürlich weißt Android nun noch nicht so viele Apps auf wie Apple, in der Quantität liegen sie ja auch ein paar Jahre zurück, aber in der Qualität können sie durchaus mithalten.

Die Android Apps erobern mittlerweile immer mehr den Markt, vertreiben dabei keinesfalls die iPhone Apps, doch begegnen sich beide sicherlich in naher Zukunft auf einem Level. Es gibt tausende Apps für beide Systeme und jeden Tag werden es mehr. So gibt es sowohl für das iPhone, als auch für Handys mit Andoid Software bereits Börsenberichte, Nachrichten und Wettervorhersage, die mittels einer App auf das jeweilige Handy geschickt werden. Weiterlesen »

Sep 10

Das Thema Handy und Handykosten beschäftigt so ziemlich jeden, der ein Mobiltelefon hat und es auch selbst zahlen muss. Zwar gibt es mittlerweile für fast jeden Dienst eine Flatrate, doch auch die kostet Geld. Wenn man nun also die Möglichkeit hat, von Internetflat, Telefonflat und SMS-Flat zumindest eine zu streichen und damit ein paar Euro zu sparen, klingt das doch verlockend. Die Lösung lautet Free SMS übers Internet. Leider wird dieser Service noch immer von viel zu wenigen Leuten genutzt, was wohl mit einigen Unklarheiten in diesem Zusammenhang zu tun hat.

Kommt die Free SMS wie eine normale SMS beim Empfänger an?

Ja, selbstverständlich. Der Adressat erhält auf seinem Handy eine ganz gewöhnliche SMS, bei der auch der Absender klar ist, damit er diesen zuordnen kann. Weiterlesen »

Aug 18

Wissen Sie, was Sie rechtlich gesehen, alles dürfen und was nicht? Klar, die Grundregeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens kennt wohl so ziemlich jeder, doch es gibt im alltäglichen Leben doch immer mal wieder die ein oder andere Situation, in der man sich nicht hundertprozentig sicher ist, was Recht und was Unrecht ist, denn auch wenn unser Rechtssystem eines der weltbesten ist, so gehört es doch sicherlich auch zu den umfangreichsten. Tausende von Paragraphen regeln unser gegenseitiges Miteinander und legen klar fest, was man darf und was nicht. Nun hat leider nicht jeder den Wunsch, die Zeit oder die Qualifikation, sich einem juristischem Studium zu widmen, sprich, nicht jeder ist ein Fachmann auf dem Gebiet des Rechts. Weit größer dürfte da schon die Verbreitung eine Smartphones sein. Weiterlesen »

Aug 06

Obwohl die Gebühren für eine Gesprächsminute und einen SMS Versand innerhalb von Europa bereits geregelt werden, müssen Handynutzer immer noch vergleichsweise hohe Kosten bezahlen. Der SMS Versand innerhalb von Europa kostet immer noch 30 Cent. Noch deutlich teurer wird es, wenn sich Handynutzer außerhalb von Europa aufhalten und von dort eine SMS Mitteilung nach Deutschland versenden möchten. Bis zu 70 Cent kann die Übertragung einer SMS aus dem Ausland nach Deutschland kosten. Möchten Handynutzer aber zum Beispiel Ihre Urlaubsgrüße per SMS überbringen, so können bereits wenige Grüße für eine hohe Handyrechnung sorgen. Um hier einer zu hohen Handyrechnung entgegenzuwirken empfiehlt sich einfach die Verwendung eines Free SMS Services. Mit einem solchen Dienst kann eine kostenlose SMS aus dem Urlaub versendet werden. Weiterlesen »

Jul 20

Die meisten Menschen lieben oder mögen Tiere – Haustierhalter sowieso – doch es gibt auch solche, die unseren kleinen Lieblingen nach dem Leben trachten; und das im wahrsten Sinn des Wortes. Obwohl in manchen Fällen das Auslegen von Gift gezielt gegen Schädlinge angewendet wird, gibt es weit mehr Fälle, in denen beispielsweise böse Nachbarn versuchen, Katzen und Hunden einen vergifteten Köder unterzujubeln.

Rechtliche Mittel sehr begrenzt
Hundehaltern war es bisher oft nur möglich, ihren Vierbeiner zu schützen, indem man ihn an die Leine nimmt und nicht frei laufen lässt, um zu verhindern, dass er ungesehen einen präparierten Köder frisst und sich vergiftet. Ob nun also versehentlich oder absichtlich ausgelegt – die Giftpakete machen Haustierbesitzern Sorgen. Mancher Tierfreund fordert jetzt vielleicht das Verbot zum Auslegen von Giftködern, doch die Rechtslage macht dies unmöglich. Also muss man sich anders behelfen. Das dachte sich auch die Entwicklerabteilung von MountainGrafix und brachte die App Giftkörper Radar auf den Markt. Diese App ist gerade jetzt zur Urlaubszeit im App Store kostenlos verfügbar und kann dem Hund im Zweifelsfall das Leben retten. Weiterlesen »

Jul 20

Wer das iPhone (dem Namen nach oder besser) kennt, der bringt neben den Apps sicher vor allem den Touch Screen damit in Verbindung – schließlich war Apple damit auch mehr oder minder Vorreiter. Doch auch wenn diese Art der Bedienung schick, sehenswert und modern ist, sie hat auch ihre Nachteile und ist für den ein oder anderen Nutzer problematisch. Er fühlt sich unsicher, so ganz ohne Gefühl unter den Fingern, und hat Schwierigkeiten bei der Eingabe, selbst wenn die Autokorrektur aktiv ist. Weiterlesen »