Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Mrz 09

Der Schießstall Gameloft hat mit einem neuen Spiel nachgelegt, das auf dem iPhone, dem iPad und dem iPod läuft. Der Name ist N.O.V.A 2, was Near Orbit Vanguard Alliance bedeutet und das Spiel bzw. seine Verbesserungen überzeugen auch Skeptiker. Die neue Version des beliebten Egoshooters punktet mit neuen Levels und etlichen Veränderungen im Vergleich zur alten Version. Ganz besonderes Augenmerk legten die Spieledesigner offenbar auf das Gameplay, das vollkommen neugestaltet daher kommt.

Rente gibts erst später
Kal Wardin, Held aus N.V.O.A, hat sich schon damals aus dem aktiven Dienst verabschiedet und lebt nun auf Scorpius, einem Wüstenplaneten. Doch mit dem Ruhestand wird es nichts, denn wie alle anderen wird auch er in den Krieg zwischen der Allianz aus Menschen und Aliens und ihrem Gegner, der zentralen Regierung der orbitalen Erdkolonien hineingezogen. Hier muss er wie der User selbst hart kämpfen, denn N.O.V.A 2 macht es den Spielern alles andere als leicht. Der Umgang mit neuen Waffen und anderen Stärken will zunächst gelernt sein.

Tolle Levels
In zwölf Levels im Einzelspielermodus wird das Können der Spieler immer wieder auf eine harte Probe gestellt, doch die Mühe lohnt sich. Die Umgebungen der unterschiedlichen Orbitals sind unglaublich und auch grafisch top. Neben dem Einzel- gibt es auch den Mehrspielermodus und der steht ersterem in nichts nach. Maximal zehn User können gleichzeitig online oder lokal zocken.Und damit es keine sprachlichen Barrieren gibt, kann man N.O.V.A 2 in insgesamt acht Sprachen kaufen. Es ist mit iPhone, iPod touch und iPad kompatibel und benötigt als Betriebssystem iOS 3.1.3 oder besser. Das Spiel kommt durchweg super an – auch bei den einschlägigen Fachmagazinen – und für 5,49 Euro kann sicher jeder von der Qualität des Egoshooters überzeugen.

 

ähnliche Beiträge

  • » Wie funktioniert Face Time?
  • » Was ist drin? das-ist-drin!
  • » Grillen mit dem iPhone
  • » Reden wie eine Comic-Figur
  • » I want to break free!
  • Einen Kommentar schreiben