Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Mai 31

Die günstige Datenflatrate bei O2 können Sie schon für 25 Euro monatlich bestellen und bekommen den Surf-Stick schon für nur 1 Euro fast kostenlos mit dazu. Mit der Datenflatrate haben Sie die Möglichkeit, deutschlandweit mobil und unbegrenzt zu surfen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 3,6 MBit in der Sekunde via HSDPA. Neben dem O2-Surfstick haben Sie auch die Möglichkeit, für einen höheren monatlichen Betrag ein Mini-Notebook zu erhalten.

Dieses Mini-Notebook der Firma Asus ist dank integriertem 3G-Modem sofort einsatzbereit. Das 10-Zoll-Notebook ist mit einem Intel Atom-Prozessor sowie einer 160 GB-Festplatte und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. Als Betriebssystem steht Ihnen das voll vorkonfigurierte Windows XP aus dem Hause Microsoft zur Verfügung. Die günstige Datenflatrate kann u. a. auch direkt auf der Website von O2 bestellt werden. Die Laufzeit beträgt für jeden Vertrag 24 Monate inklusive des entsprechenden Geräts und einer echten Datenflatrate. Egal wo Sie sich befinden, mit der günstigen Datenflatrate von O2 können Sie sich mit einer Geschwindigkeit zukünftig von bis zu 3,6 MBit pro Sekunde im Internet aufhalten, solange wie Sie wollen. Der Service wird von O2 ständig ausgebaut und eine Netzabdeckung von zukünftig 99,9 % garantiert, dass Sie auch in entfernteren Gegenden Deutschlands die Vorteile der Flatrate nutzen können. Wie auch bei den meisten anderen Tarifen, steht auch hier im Kleingedruckten, dass ab einer Datennutzung von über 5 GB pro Kalendermonat nur noch GPRS-Bandbreite zur Verfügung steht. Zur normalen Internetnutzung sollten diese 5GB ausreichen. Verwendet man jedoch häufig Videoportale, wird anschließend die High Speed Geschwindigkeit runtergeschraubt. Einen Vergleich des für mobiles Internet kann auch auf Simsalaring.eu eingesehen werden.

 

ähnliche Beiträge

  • » Microsoft erleichtert mit My Phone Synchronisation von Handy-Daten
  • » 4G soll mobiles Internet in neue Dimensionen bringen
  • » Redcoon bietet Kunden nun selbst mobiles Internet an
  • » O2-Kunden: Internet-Schnuppermonat fürs Handy
  • » O2: Mobiles Internet auch im Prepaid Verfahren
  • Einen Kommentar schreiben