Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Jun 24

Egal ob man häufig oder eher selten telefoniert. So manch einer hat sich hin und wieder sicher gefragt, was sein Gegenüber jetzt wohl denkt und wie er auf das Gesagte reagiert. Im normalen Gespräch können wir das an der Gestik und vor allem an der Mimik des anderen erkennen, beim Telefonieren ist das verständlicherweise schwer. Das Videotelefonieren hat dieses „Problem“ schon vor einigen Jahren gelöst und das iPhone 4 revolutioniert nun mit Face Time die Technik und zeigt der Welt wieder einmal wo der Handy-Hammer hängt. Ohne Einrichten oder anmelden kann jeder mit Face Time sofort nach dem Auspacken seines iPhones loslegen – ein Tipp auf den Touchscreen und das war’s. Weiterlesen »

Jun 13

Fußball-Zeit ist auch Fernseh-Zeit, jedoch ist nicht jeder Chef ein begeisterter Fußball-Fan und stattet seine Büros für seine Angestellten mit Fernsehern aus. Doch auch ohne „Glotze“ ist es nun möglich, sich die WM anzuschauen. Egal ob im Livestream im Internet oder per Radio. Wer keinen Computer besitzt und auch sonst nicht die Möglichkeit hat online zu gehen, kann sich die Spiele nun auch via Handy-TV anschauen. Weiterlesen »

Jun 11

Zahlreiche ältere Menschen geraten immer mal wieder in eine Notsituation, in der sie Hilfe benötigen. Wenn jedoch niemand in unmittelbarer Nähe ist, kann es sogar gefährlich werden. So wie kürzlich, als eine 75jährige Dame unbeabsichtigt in einen Raum eingesperrt wurde und durch ein Fenster sprang. Für diese und andere prekäre Situationen ist ein Handy unter Umständen sogar lebensrettend. Weiterlesen »

Jun 08

Zahlreiche Urlauber ärgern sich Jahr für Jahr über überhöhte Handy-Tarife im Ausland. Doch damit ist jetzt Schluss. Die Europäische Union hat nun ein Gesetz endgültig verabschiedet, das Preisgrenzen für Handy-Telefonate im Ausland vorsieht. Das Urteil wurde heute, am 8. Juni am Europäischen Gerichtshof veröffentlicht. Weiterlesen »

Jun 05

Ein renommierter Mobilfunkhersteller hat wieder mal ein neues Produkt im Gepäck. Neuester Streich des Handy-Produzenten ist ein Handyladegerät mit integrierter Lenkerhaltung für das Mobiltelefon und ein Seitenläuferdynamo für das Vorderrad. Alle gängigen Handy Modelle mit 2-Millimeter-Anschluss können von dieser innovativen Erfindung profitieren. Weiterlesen »

Mai 30

Die Handy Ortung im Rahmen eines Verbrechens oder einer Fahndung fand stets großen Anklang unter den Experten, bis jetzt. Der Bundesbeauftragte warnte nun vor den Folgen bei der Ortung von Handys. Weiterlesen »

Mai 27

Endlich ziehen die Handy-Verkäufe weltweit wieder an. Nachdem die wirtschaftliche Talsohle durchschritten wurde, können wieder bessere Prognosen verzeichnet werden. Ein Marktforschungsinstitut veröffentlichte im ersten Quartal des Jahres 2010 Daten, die ein eindeutiges Plus der Handy-Verkäufe sichtbar machen. So konnten die Verkaufszahlen von Januar bis März um 17 Prozent erhöht werden. Weiterlesen »

Mai 19

Wer schon einmal in Asien auf Urlaub war, wird vielleicht bemerkt haben, dass Handys auf diesem Markt, den europäischen Produkten Lichtjahre voraus sind. Ein bekannter japanischer Netzbetreiber hat nun ein neuartiges Modell von Fujitsu in seine Produktpalette übernommen, das es in sich hat. Dieses Mobilfunktelefon ist nicht nur wasserdicht, sondern verfügt über eine integrierte Kamera, die mit 13,2 Megapixeln mit Sicherheit super scharfe Fotos schießt. Weiterlesen »

Mai 17

Nun ist es endlich so weit. Solaris Mobile bekommt endlich die langersehnte Lizenz für DVB-SH in Deutschland. Dies bedeutet, das es ins unseren Breiten bald Satellitenfernsehen für das eigene Handy geben kann. Kein Scherz, wirklich wahr. Was in Korea bereits seit einigen Jahren möglich ist, schwappt nun auch nach Deutschland über. Ein renommiertes Unternehmen aus Dublin, Irland bekam vor kurzem die Lizenzen für die Inbetriebnahme von Mobile Satellite Service. 18 Monate darf diese nun genutzt werden und ist für Deutschland, Frankreich und Schweden gültig. Weiterlesen »

Mai 13

Seit einem Monat nun schon wird in Deutschland bei der bisher umfangreichsten Frequenzauktion um neue Schürfrechte gefeilscht, was das Zeug hält. Sagenhafte 156 Bietrunden sind nun vergangen und haben die vier Mobilfunkbetreiber in der Tat ein wenig lahm werden lassen. Doch ein Ende ist offenbar immer noch nicht in Sicht. Die Höchstgebote von vier renommierten Mobilfunkunternehmen sind auf ungefähr 3,1 Milliarden Euro gestiegen. Begonnen hatte die Versteigerung bereits am 12. April dieses Jahres und wurde vom Präsident der Bundesnetzagentur in der Zweigstelle der Behörde in Mainz eröffnet. Weiterlesen »