Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Mrz 30

Die ersten Handys mit Windows Phone 7 sind bereits überall erhältlich und dennoch hält der finnische Handykonzern Nokia weiter an seinem Betriebssystem Symbian OS fest. Zumindest bis 2012 soll sich nichts ändern, ließ der Manager des Unternehmens, Purnima Kochikar, in einem offenen Brief verlauten, wie ihn gulli.com parat hält.

Symbian bis 2012
Man habe mit Symbian OS ein gutes System, das auch in der Übergangsphase ein starkes Produktportfolio zur Verfügung stellen werde. Das bedeutet gleichzeitig, dass Nokia zumindest bis 2012 darauf verzichten wird, das Betriebssystem von Microsoft einzusetzen. Ab 1212 sei es aber durchaus geplant, auch auf das Windows Phone 7-System umzusteigen. Für Kochikar ist dieser Schritt richtig und auch wenn längst schon Windows Phone 7 als das nächste „massenkompatible“ Betriebssystem gehandelt wird, sieht Kochikar sich in seiner Strategie bestätigt. Man habe die letzten Wochen vornehmlich damit verbracht, die Symbian-Pläne auszuwerten und sei nun zu dem Schluss gekommen, dass man mit Symbian eine starke Produktpalette für die neuen Produkte vorweisen könne. Zudem legt Nokia seinen Fokus aktuell verstärkt darauf, bei den künftigen Handymodellen eine deutliche Leistungssteigerung zu realisieren. Dies betreffe sowohl die verbaute Hardware als auch die Leistung von Prozessoren und Grafikgeschwindigkeit.

Nokia muss aufrüsten
Wirft man nun einmal einen Blick auf die aktuellen Produkte aus dem Hause Nokia, sieht man ganz klar, dass diese Pläne von immer größerer Bedeutung sind. Der Grund dafür sind die momentanen Topprodukte Nokias, die allesamt lediglich über einen 680 Megaherz-Prozessor verfügen, wohingegen die Konkurrenz bei einem Gigaherz angekommen ist. Wann genau der Übergang von Symbian zu Windows Phone 7 abgeschlossen werden soll, lässt Kochikar offen. Prognosen gehen davon aus, dass es in etwa im Jahr 2016 soweit sein wird.

 

ähnliche Beiträge

  • » Samsung kündigt ökologisch einwandfreies Handy an
  • » Senioren Handys: Test bringt die Qualitäten zu Tage
  • » Sony Ericsson T715 - Technik für die Hemdstasche
  • » Sportartikelprofi Puma ab 2010 mit eigenem Mobiltelefon
  • » Samsung bringt mit Armani neues Design-Handy
  • Einen Kommentar schreiben