Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Jun 13

Fußball-Zeit ist auch Fernseh-Zeit, jedoch ist nicht jeder Chef ein begeisterter Fußball-Fan und stattet seine Büros für seine Angestellten mit Fernsehern aus. Doch auch ohne „Glotze“ ist es nun möglich, sich die WM anzuschauen. Egal ob im Livestream im Internet oder per Radio. Wer keinen Computer besitzt und auch sonst nicht die Möglichkeit hat online zu gehen, kann sich die Spiele nun auch via Handy-TV anschauen.

Die übertragenden Fernsehsender dachten diesmal mit und zeigen die entsprechenden Spiele auch per Live-Stream, so dass die arbeitende Bevölkerung etwas von der WM hat. In der Mediabox stellt ein Fernsehsender mittels deutscher IP die Spiele zur Verfügung, und in hervorragender Qualität. So wird die Begegnung zwischen Europameister Spanien und der Schweiz am 16. Juni mit Sicherheit ein besonderes Highlight. Darüberhinaus wird das Duell zwischen Portugal und Brasilien am 25. Juni ein Schmankerl der Extraklasse, und alles auf dem Handy anzuschauen. Die entsprechenden Webmaster der TV-Sender, welche für den Live-Stream zuständig sind haben bestimmt eine Menge zu tun, um den Server am Laufen zu halten, bestenfalls können sie nur noch beten, dass er nicht zusammenbricht.

 

ähnliche Beiträge

  • » Samsung kündigt ökologisch einwandfreies Handy an
  • » Senioren Handys: Test bringt die Qualitäten zu Tage
  • » Sony Ericsson T715 - Technik für die Hemdstasche
  • » Sportartikelprofi Puma ab 2010 mit eigenem Mobiltelefon
  • » Samsung bringt mit Armani neues Design-Handy
  • Einen Kommentar schreiben