Telekommunikation
Werbung
SMS verschicken
Sofort SMS senden
Suche
Mrz 03

Möchte man einen Handyvertrag abschließen oder verlängern, so kann man zwischen mehreren Vertragsmöglichkeiten wählen, eine davon ist zum Beispiel die Einräumungen von so genannte Free SMS, hier hat man mit der monatlichen Grundgebühr ein festes Kontingent an Free SMS das man verbrauchen kann. Nimmt man an, dass sich dieses auf 200 monatliche Free SMS beläuft, so zahlt man erst ab der 201. SMS den regulären SMS Preis, sollte es aber so sein, dass man nur 150 SMS für den Monat versendet hat, so hat man dem Unternehmen 50 SMS „geschenkt“, denn leider können die entsprechend gesparten SMS nicht in den nächsten Abrechnungszeitraum übertragen werden. Es gibt selbstverständlich auch weitere SMS Angebote mit geringeren Anzahlen von SMS oder eben auch einer höheren Anzahl. Hier muss man genau wissen, wie groß der eigentliche, monatliche SMS-Bedarf ist, am besten erkennt man das auf den bisherigen Handyrechnungen (sofern man bereits ein Handy genutzt hat) – so kann man sich besser entscheiden welchen Paketpreis man wählen sollte. Auch ein Anruf im Kundencenter kann so manche Frage kompetent lösen. Wenige Anbieter bieten derzeit sogar die Möglichkeit an, monatlich innerhalb der verschiedenen Tarife zu wechseln, d.h.: bemerkt man, dass man weniger verbraucht, oder mehr, kann man immer noch ein anderes Paket mit Free-SMS wählen.

 

ähnliche Beiträge

  • » Kritische Free SMS
  • » Studenten sparen mit Free SMS
  • » SMS Rekord bei T-Mobile
  • » Kostenlose SMS Aktion von T-Mobile erfolgreich
  • » Free SMS Widgets & Toolbar
  • Einen Kommentar schreiben